Schlagwort: O.L.A.F. Opal

Die Realität informiert:

Am kommenden Donnerstag, 11.07., sind wir ab 20 Uhr auf 674FM in der berühmten Sendung „Songs to Play“ von Marcus Bäcker zu Gast, wo wir uns massiv öffentlich betrinken werden.
Dort setzt es dann nicht nur – eine Woche vor Erscheinen – die Radio-Premiere unserer Single „Nur die Realität“. Es finden auch immens wichtige Fragen mit Realität-Bezug endlich ihre Beantwortung:

„Warum bitte sollte man sein Leben in die Hände dieser Band legen?“ „Wollen die am Ende nur unser Geld?“
„Sind die überhaupt seriös?“
„Stimmt es, dass der Bassist gar kein Bassist ist?“
„Geht es denen nicht doch nur um Rauschgift und Rangeleien?“

Für Antworten: Tune in am Donnerstag – Die Realität bei „Songs to Play“ auf 674FM. Prost!

Furthur Kram to happen:

19.07. VÖ „Nur die Realität“ (Trikont/Parallel Schallplatten)
04.10. VÖ „Bubblegum Noir“ (Trikont/Indigo).

Die Realität auf „Aber die Wirklichkeit kann doch kein Argument sein“-Tour:
24.07. Köln / Indie.Cologne.Fest (Odonien) VVK
27.09. Stuttgart / Kulturzentrum Merlin VVK
10.10. Frankfurt / The Cave VVK
11.10. Köln / Olympia (Album-Release-Show)
tbc.

booking: marcus@trikont.de

Was macht eigentlich Die Realität?

Sehr gute Frage.
Nach gegenwärtigem Kenntnisstand hat sich Deutschlands newste Newcomerband auf die Herstellung von Schwarzweißfotos verlegt und arbeitet darüberhinaus weiter hart an der Gesundschrumpfung ihres Markenkerns. Desweiteren verkünden die drei Godfathers of Dingsbums, dass sie die Veröffentlichung des Realität-Debüts „Bubblegum Noir“ – produced by the mighty O.L.A.F. Opal – auf den 4.10.2019 verschoben haben. Der Grund: Die Realität ist bei aller Quirligkeit ein „autumn act“ (Fachblatt Musik und Business). Doch frohlocket: Video und Vorabtrack demnächst. Live-Shows: noch demnächster!


Booking: marcus@trikont.de