Schlagwort: Radio

Die Realität informiert:

Wird Deutschlands älteste Teenie-Band nach Veröffentlichung ihres Dark-Dance-Hits „Nur die Realität“ jetzt nachlässig?

Auf Bandfotos scheint jedenfalls nur noch ein Mitglied bereit zu sein, ein konsequentes Posing durchzuziehen. Und wer ist es? Genau – Bassist Alfred Jansen, für viele Fans ohnehin die einzige Konstante in diesem erratischen Blödel-Verein. Von den anderen beiden Pflaumen scheint man jedenfalls nicht mehr viel erwarten zu können.

Unsere Single ist ansonsten weiterhin erhältlich, nur das limitierte Vinyl wird langsam knapp.

Ah, heute sind wir ab 20 Uhr auf 674FM in Christian Meier-Oehlkes Sendung „The Nearer The Bone – The Sweeter The Meat“ zu Gast. Dort legen wir Musik auf, die wir gerne beim Vespa-Fahren hören oder so.

Bis später,
eure Realis.

DIE REALITÄT: „Aber die Wirklichkeit kann doch kein Argument sein“-Tour 2019 – jetzt im Vorverkauf:

24.08. Köln / Indie.Cologne.Fest, Odonien TICKETS
27.09. Stuttgart / Kulturzentrum Merlin (w/ Angela Aux) TICKETS
10.10. Frankfurt / The Cave TICKETS
11.10. Köln / Olympia (Album-Release-Gala) TICKETS
07.11. Berlin / Krawall & Liebe, Literaturforum im Brecht-Haus
—to be continued—

Für Booking-Anfragen: marcus@trikont.de

Die limitierte Vinyl-Single gibt es bei
Hanseplatte (Hamburg)
Optimal (München)
Parallel (Köln)
Hitsville (Düsseldorf)
a-Musik (Köln)
und in ein paar Läden, die wir vergessen haben.

Die Realität informiert:

Die drei sweeten Radauschwestern des Diskurs-Wave stellen dieser Tage fest, dass es im Musikgeschäft vor allem ums Warten geht. Dieser Tage warten Kevin Lopstift, Pierre Itansha und Eloy Wermelskirchen (v.l.n.r.) ganz konkret auf die Veröffentlichung ihrer Single „Nur die Realität“.

Aber im Warten ist Die Realität, Eure Fachband für Unprofessionalität und Ineffizienz, immer schon gut gewesen. Das Anti-Dynamische qualmt diesen Typen geradezu aus dem Kragen.

Am 19.07., Freitag nächster Woche, ist es dann ja auch schon soweit, dann platzt die Bombe und die Korken knallen aus dem Käse. Danach wartet Die Realität dann auf etwas anderes.

Ah, morgen ab 20 Uhr setzt es die Radio-Premiere von „Nur die Realität“. Ab 20 Uhr auf 674FM in Marcus Bäckers Sendung „Songs to Play“.

Ciao,
eure Realis.

Die Realität auf „Nur die Realität“-Tour 2019:
24.08. Köln / Indie.Cologne.Fest VVK
27.09. Stuttgart / Merlin (w/ Angela Aux) VVK
10.10. Frankfurt / The Cave VVK
11.10. Köln / Olympia (Album-Release-Gala)
07.11. Berlin / tba (NEW!)

Die Single „Nur die Realität“ erscheint am 19.07. als limitiertes Vinyl und als Download via Parallel Schallplatten/Trikont.

Das Album „Bubblegum Noir“ (produced by O.L.A.F. Opal) erscheint am 04.10. via Trikont/Indigo.

Die Realität informiert:

Am kommenden Donnerstag, 11.07., sind wir ab 20 Uhr auf 674FM in der berühmten Sendung „Songs to Play“ von Marcus Bäcker zu Gast, wo wir uns massiv öffentlich betrinken werden.
Dort setzt es dann nicht nur – eine Woche vor Erscheinen – die Radio-Premiere unserer Single „Nur die Realität“. Es finden auch immens wichtige Fragen mit Realität-Bezug endlich ihre Beantwortung:

„Warum bitte sollte man sein Leben in die Hände dieser Band legen?“ „Wollen die am Ende nur unser Geld?“
„Sind die überhaupt seriös?“
„Stimmt es, dass der Bassist gar kein Bassist ist?“
„Geht es denen nicht doch nur um Rauschgift und Rangeleien?“

Für Antworten: Tune in am Donnerstag – Die Realität bei „Songs to Play“ auf 674FM. Prost!

Furthur Kram to happen:

19.07. VÖ „Nur die Realität“ (Trikont/Parallel Schallplatten)
04.10. VÖ „Bubblegum Noir“ (Trikont/Indigo).

Die Realität auf „Aber die Wirklichkeit kann doch kein Argument sein“-Tour:
24.07. Köln / Indie.Cologne.Fest (Odonien) VVK
27.09. Stuttgart / Kulturzentrum Merlin VVK
10.10. Frankfurt / The Cave VVK
11.10. Köln / Olympia (Album-Release-Show)
tbc.

booking: marcus@trikont.de