Die Realität informiert:

Die drei sweeten Radauschwestern des Diskurs-Wave stellen dieser Tage fest, dass es im Musikgeschäft vor allem ums Warten geht. Dieser Tage warten Kevin Lopstift, Pierre Itansha und Eloy Wermelskirchen (v.l.n.r.) ganz konkret auf die Veröffentlichung ihrer Single „Nur die Realität“.

Aber im Warten ist Die Realität, Eure Fachband für Unprofessionalität und Ineffizienz, immer schon gut gewesen. Das Anti-Dynamische qualmt diesen Typen geradezu aus dem Kragen.

Am 19.07., Freitag nächster Woche, ist es dann ja auch schon soweit, dann platzt die Bombe und die Korken knallen aus dem Käse. Danach wartet Die Realität dann auf etwas anderes.

Ah, morgen ab 20 Uhr setzt es die Radio-Premiere von „Nur die Realität“. Ab 20 Uhr auf 674FM in Marcus Bäckers Sendung „Songs to Play“.

Ciao,
eure Realis.

Die Realität auf „Nur die Realität“-Tour 2019:
24.08. Köln / Indie.Cologne.Fest VVK
27.09. Stuttgart / Merlin (w/ Angela Aux) VVK
10.10. Frankfurt / The Cave VVK
11.10. Köln / Olympia (Album-Release-Gala)
07.11. Berlin / tba (NEW!)

Die Single „Nur die Realität“ erscheint am 19.07. als limitiertes Vinyl und als Download via Parallel Schallplatten/Trikont.

Das Album „Bubblegum Noir“ (produced by O.L.A.F. Opal) erscheint am 04.10. via Trikont/Indigo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.