こんにちは。

Eine Top-Show war’s gestern bei Parallel Schallplatten in der berühmten Stadt Köln. Mit großer Irritation mussten die drei erschöpften Mitglieder von Die Realität lediglich nach der Show im Backstageraum feststellen, dass sie während des Gigs offenkundig die ganze Zeit ausgesehen hatten wie der Cast eines Wes Anderson-Films. Danke an Parallel Schallplatten für die Einladung. Danke vor allem an unseren Mischer Luis Müller-Wallraf und unserer Stylistin PR! Danke auch an Gwyneth Paltrow! Bis bald, wir müssen jetzt wieder zurück ins Heim. Eure Realis!


P.S.: „Bubblegum Noir“-Album-VÖ am 4.10.2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.