Die Realität informiert:

Heute sind auf den Tag ungefähr 57 Wochen (vielleicht auch mehr) seit der offiziellen Gründung der beliebten Band Die Realität durch die Eltern der drei Musiker vergangen. Viel ist seither geschehen, wovon jedoch nur manches mit der Band zu tun hat. Soviel muss man festhalten: Mit „Bubblegum Noir“ haben die drei apokalyptischen Reiter des Grübel-Core DAS Kraut-Pop-Album des letzten Jahres aufgenommen. Am kommenden Samstag nun zeigen sich die drei Belladonnas of Madness in Feierlaune: Im Luxor zu Köln headlinen die sympathischen Seltenprober den dort stattfindenden Abend der Klubnacht Kwartier Latäng. Fans der Realität erwartet das übliche Hit-Feuerwerk, gewürzt mit mäandernden Ansagen und etlichen Diskussionen und Handgemengen auf offener Bühne. Kommen Sie herbei, dann können Sie später davon erzählen. 

Weitere Shows von Die Realität 2020:

Als Support für Die Sterne: 
12.02. Bielefeld / Nr.z.P. TICKETS
13.02. Essen / Hotel Shanghai TICKETS
14.02. Karlsruhe / KOHI-Kulturraum
15.02. Hannover / Béi Chéz Heinz TICKETS


Ab April verabreicht die Die Realität dann in diesen Städten das begehrte „Bubblegum Noir“:
10.04. Hamburg / Astra Stube TICKETS
22.04. Berlin / Monarch TICKETS
24.04. Oberhausen / Druckluft TICKETS

05.06. Hannover / Lux

wird fortgeführt …

„Bubblegum Noir“ – the Debutalbum of Die Realität, produced by O.L.A.F. Opal (Shakin‘ Stevens, Goombay Dance Band, Ricky King) – is out on Trikont on Vinyl, CD und Dingsbums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.